R'lyeh

Cthuloide Chroniken

Hier sind die Zeugnisse von Heldentum um Tragik, die letzten Worte gefallener Investigators aber auch witzige Bemerkungen. Mit anderen Worten die Zusammenfassungen unserer Spieleabende!

Wenn du einmal wissen willst, wie Rollenspiel eigentlich abläuft, kannst du hier einen Eindruck erhalten.

"Der verlorene Schatz der Templer" Diesmal geht es nach Südfrankreich: ein Professor aus Leipzig hat die Spur des sagenhaften Templerschatzes entdeckt. Leider ist er nun tot. Können die Spieler den Schatz bergen?
"The Lurker in the Crypt" 1 In einem Bestattungsunternehmen geht es nicht mit rechten Dingen zu. Die Gegenspieler der Helden sind ziemlich harte Brocken.
"The Lurker in the Crypt" 2 Der zweite Teil endet auf ziemlich unerwartete Art. Wie überzeugt man Ghoule davon, einen nicht zu verspeisen?
"Return to Dunwich" Abenteuer in und um dem berüchtigten Ort Dunwich. Der Bericht beginnt mit der katastrophal fehlgeschlagenen Armitage-Hohenstein Höhlenexpedition.
"Das Schwarzwaldrequiem" Genial witziges Abenteuer. Die Spieler wischen den Kultisten im Glottertal eins aus.
"Wiener Blut" In der Fortsetzung des Schwarzwaldrequiems können die Helden den Fall nicht lösen, aber es endet mit einem Knall am Opernball.
"Die Erbschaft" Die Spieler schalten einen Kultisten und Kindermörder aus. Dabei gibt es witzige Einlagen bis hin zur Farce.
"Spieglein, Spieglein" Es verschlägt die Investigators in ein kleines fränkisches Dorf. Auf der Burg und in ihrer Herberge passieren merkwürdige Dinge. Die Spieler können die richtigen Schlüsse nicht ziehen und es endet mit einer Niederlage.
"Das Amfortas Stift" In London muss dem Treiben eines wahnsinnigen Pfarrers Einhalt geboten werden, der ein Odachlosenasyl zur Beschaffung von Menschenopfern misbraucht.

Hier Klicken zur Startseite